Über uns

Integrationsinitiative Sinstorf hilft!

Wer sind wir?

Die Initiative Sinstorf hilft! hat sich im Herbst 2015 unter dem Dach der Kirchengemeinde Sinstorf gegründet. Wir alle sind Bewohner der Stadtteile Marmstorf, Langenbek, Rönneburg oder Sinstorf.

Was ist unser Standpunkt?

Den Bau von Flüchtlingsunterkünften wollen wir nicht verhindern, sondern wir möchten aktiv dazu beitragen, dass die neuen Bewohner so gut wie möglich in unserem Stadtteil integriert werden. Wir wollen die Situation nicht schön reden und nehmen daher die Bedenken anderer Anwohner ernst. Aus unserer Sicht ist es nicht selbstverständlich, dass eine Integration reibungslos läuft und letztendlich erfolgreich ist. Aber wir sehen es als unsere Aufgabe an, unseren Teil dazu beizutragen. Für das menschliche Miteinander sind wir zuständig, nicht die Politik!

Was sind unsere Ziele?

Wir möchten für die neuen Bewohner Angebote schaffen, z.B. Sprachkurse, Hilfe bei Behördengängen, Gestaltung der Freizeit…
Wir möchten den Informationsaustausch im Stadtteil fördern, so dass sich die neuen wie alten Bewohner über Angebote, Unterstützungsmöglichkeiten, Aktivitäten, Ansprechpartner etc. informieren können.
Wir möchten auf die kritischen Bewohner zugehen, möchten Sorgen und Ängste ernst nehmen. Wir möchten dabei unterstützen, dass tragfähige Lösungen zustande kommen.
Für die Gesamtkoordination treffen wir uns immer am
2. Mittwoch im Monat um 19.30 Uhr
im Gemeindehaus der Sinstorfer Kirchengemeinde.
Wenn Sie weitere Informationen möchten oder bei uns mitmachen möchten, melden Sie sich gerne bei den Gruppen
leitern oder schauen einfach vorbei.